Folge 80 – Death Frost Doom

Lamentations of the Flame Princess und kein Ende: In der heutigen Folge liefern wir einen Spielbericht aus erster Hand. Wir wagen uns hoch hinauf auf einen Unglücksberg und von dort tief hinab in die Abgründe unter den Bohlen einer einsamen Hütte. Hält Lamentations, was es verspricht? Wie gut funktionieren absurde Zufallstabellen? Können Alpha-Rollenspieler wie wir einen makellosen Durchmarsch und eine neue Bestzeit hinlegen?

Cast: Martin, Holger, Carsten, Dominik Länge: 53:46

Inhalt:
01:15 Warum Death Frost Doom spielen und nicht zum Beispiel lieber Kegeln gehen?
06:55 ausziehen, um das Fürchten zu lernen: Vorbereitungen und Erwartungshaltungen
12:05 den Vibe des Spiels leben: strahlende Helden zufallsgenerieren
17:48 Zeitdruck, Konfusionen, Sprachbarrieren: weirder Horror auch für den Spielleiter
23:30 den Angstschweiß mit dem Heldenbogen abtupfen: Nuancen der Gruseligkeit
25:13 Rahmenbedingungen und Störvariablen: das Kanapee als Rollenspiel-Labor
35:51 War das Abenteuer gut? Hat das Abenteuer gerockt? Hat jemand geweint?
41:24 Requisiten, Bühnenbild & Staffage: Horrorambiente und Herausforderungsniveau
48:17 Zufriedenheit durch Zerfleischtwerden: Welcher Spieler hat gewonnen?
52:01 Death Frost Doom: Fazit und Generalkritik

Geschenkaktion: Loote den Eskapodcast! (detaillierte Teilnahmeregeln)
Geschenke: Death Frost Doom (LOTFP) & Symbaroum-Grundregelwerk (Symbaroum)
Mäzenaten: Tanja (Emporion of Games), James Raggi IV (LOTFP)
Beantworte in den Kommentaren bis zum 12.11.2017, 24 Uhr, folgende Fragen: „Welchen Eindruck hast du von Death Frost Doom? Wäre unser Spielabend etwas für dich gewesen?“

Links:
Death Frost Doom (LOTFP)
Death Frost Doom, revised Version (LOTFP)
Death Frost Doom (Sphärenmeister)
LOTFP random character generator
Eskapodcast – Folge 77: Atmosphäre erzeugen

[ Download der Folge als mp3 ] [ Archiv ]

Folge 79 – Vornheim, die labyrinthene Stadt

Lamentations of the Flame Princess bricht einmal mehr mit den Erwartungen: Ein kleines Büchlein soll Vornheim, eine durch und durch seltsame Stadt, keinesfalls beschreiben. Stattdessen soll das Buch den Leser dazu befähigen, Vornheim im Spiel einzusetzen. Soso, aha. Hm. Wir wollen wissen: Handelt es sich hier um einen schlimm verkopften Ansatz oder um ein visionär praxistaugliches Experiment?

Cast: Martin, Holger, Carsten, Dominik Länge: 40:48

Inhalt:
01:31 Oh, Vornheim, du prozessorientierter Premium-Städtegenerator!
03:10 Grafik und Design von Zak S.: Bewährt seltsam.
05:30 Städtespielhilfen: hilfreiche Geländer oder stählerne Korsette?
10:55 Plothooks, Prägnanz, ausreichend Parkplätze: Was macht eine Stadt interessant?
11:27 der Buchumschlag als Buchinhalt: Vorsprung durch Technik
17:25 Zweizeiler, die die Welt bewegen: lapidare Setzungen mit erheblichem Impact
19:55 Spotlights: ein Medusenhaus, der Zoo von Ping Pong und ne olle Bücherei
23:10 Shadowtalk, nur dass die Talker echte Leute sind: weg mit der vierten Wand!
28:03 Zufallstabellen, wohin das Auge blickt. Zufallstabellen galore!
33:46 Vornheim, The Grey Maze: Fazit und Generalkritik
37:59 Dunkle Geheimnisse in Aventurien? Enthüllt: Die wahre Herkunft von Al’Anfa!

Geschenkaktion: Loote den Eskapodcast! (detaillierte Teilnahmeregeln)
Geschenke: Vornheim, The Grey Maze (LOTFP) und Wilde Welten (Savage Worlds)
Mäzenaten: Tanja (Emporion of Games), James Raggi IV (LOTFP)
Beantworte in den Kommentaren bis zum 22.10.2017, 24 Uhr folgende Fragen: „Welchen Eindruck hast du von Vornheim? Wie verwendest du Städtespielhilfen?“

Links:
Vornheim, The Grey Maze
Vornheim Buch + PDF (LOTFP Shop)
Zak S. Sketchbook
Vornheim (Sphärenmeister)
Tödliches Al’Anfa
Deadly Nightside

[ Download der Folge als mp3 ] [ Archiv ]

Folge 78 – Die Klage der Flammenprinzessin

Oldschool trifft Horror trifft Weirdness: Lamentations of the Flame Princess vermittelt eine Spielerfahrung wie ein kräftiger Tritt in den Hintern – der allerdings beflügelt und inspiriert! Wir untersuchen, warum man nach drei Minuten Geblätter unweigerlich dem Bann der Flammenprinzessin erliegt. Dürfen sich anständige Rollenspieler überhaupt mit skandalösem Material beschäftigen?

Cast: Martin, Holger, Carsten, Dominik Länge: 51:19

Inhalt:
01:42 Intarsien, Goldschnitt, Edelsteinbroschen: Buchkunst im Rollenspiel
03:40 Bei allen Göttern! WAS ist Lamentations of the Flame Princess?
06:18 Emigranten und … öh … „Aktionskünstler“: ein Generalstab aus bunten Vögeln
12:18 System ohne Weltenband: Jemand muss die Rollenspiel-Polizei rufen!
15:12 Lamentations: weirde Settings – noch viel weirdere Regelwelten?
21:23 The Cursed Chateau: Das Spukschloss (nicht im Spessart)
23:40 Qelong: grausige Zustände in Fernost
25:12 Thulian Echoes: Weltenwechsel, Wahn und Wirklichkeit
30:13 Isle of The Unknown & Carcosa: hundert Millionen Hexfelder
33:55 Veins of the Earth: gerade als Schnäppchen erhältlich für 66 Euro
36:56 Tales of the Scarecrow & Scenic Dunnsmouth: Stephen King & Lovecraft
41:41 Broodmother Skyfortress: Elefanten-Hai-Chimären aus den Wolken
43:33 Den Walther Moers machen: Text und Zeichnungen aus einer Hand
45:08 explizites Rollenspiel: Bringt’s das und braucht das jemand?
48:55 Lamentations-Generalkritik: Pflichtlektüre oder Irrläufer?

Geschenkaktion: Loote den Eskapodcast! (detaillierte Teilnahmeregeln)
Geschenke: LOTFP – Weird Role-Playing Rules & Magic Book (LOTFP) und Dragon Kings World Book (Soldier Spy)
Mäzenaten: Tanja (Emporion of Games), James Raggi IV (LOTFP)
Beantworte in den Kommentaren bis zum 08.10.2017, 24 Uhr folgende Frage: „Welchen Eindruck hast du von Lamentations of the Flame Princess? Ist das etwas für dich?“

Links:
Lamentations of the Flame Princess (offizielle Homepage)
James Edward Raggi IV (Facebook)
Zak S. (Blog)
Patrick Stuart (Blog)
Jeff Rients (Blog)
Temple of Elemental Evil
Grundregelwerk LOTFP gratis
aktuelles Lamentations-Bundle of Holding
Lamentations – das Heavy Metal Fanzine

[ Download der Folge als mp3 ] [ Archiv ]